Über uns

Gründerin der Agentur für Nachhaltigkeitskommunikation Textlandia ist Sibylle Reuter. Bilingual mit Deutsch und Bulgarisch aufgewachsen, hat die Kommunikationsstrategin und Content Managerin für Nachhaltigkeit in Österreich und Italien studiert, in Shanghai gelebt und sich zum Ziel gesetzt, ortsunabhängig zu arbeiten, weil sie der Meinung ist, dass der Planet Erde viel zu schön ist, um sein Leben nur an einem Ort zu verbringen. Derzeit lebt Sibylle in Düsseldorf.

Als Textlandia-„Regierungschefin“ begleitet die freiberufliche Texterin, Redakteurin und Autorin seit 2016 Unternehmen, Organisationen und Magazine, die Nachhaltigkeit leben und ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung zeigen.

Der Einzug der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und den European Sustainability Reporting Standards (ESRS) zeichnet neue Landstriche in Textlandia. Und weil professionelle Kommunikation fundiertes Know-how voraussetzt, war die Zertifizierung im Sustainability Reporting (CiSR) nur eine Frage der Zeit. So entstand neben Kommunikation und Redaktion ein weiteres Gebiet – das nichtfinanzielle Reporting.

Leistungen

Unsere einmalige Expertisen-Kombi

In unserem Partner:innen-Netzwerk begleiten wir unsere Kundinnen und Kunden über den gesamten Prozess ihrer Nachhaltigkeitskommunikation – von der Definition des Ambitionsniveaus und Wesentlichkeitsanalyse über Konzept und Narrativ bis zur Texterstellung und dem Layout.

CSRD / Gemeinwohl-Bericht / ESRS-Qualifikationen

Projekt­management

Werbeagentur­erfahrung

Fachjournalismus

Copywriting

Interkulturelle Kompetenz

Sibylle Reuter

Freie Texterin, Autorin und Redakteurin

Ausbildung

CiSR (Certificate in Sustainability Reporting)
ESG-Reporting, Akademie für Internationale Rechnungslegung

CSR-Beraterin IHK
CSR & Berichtsstandards, Nachhaltigkeitskommunikation & Management

GWÖ-Beraterin
Matrix 5.0, Erstellung von
Gemeinwohl-Berichten

Texterin
Duale Ausbildung zur Werbetexterin, KreativKader Düsseldorf

Marketing Managerin
Berufsbegleitender Lehrgang für Marketing und Kommunikation, YTB Graz

Journalistin
Fernstudium Journalismus, Medien und PR an der Freien Journalistenschule Berlin

Übersetzerin & Dolmetscherin
Übersetzer- und Dolmetscherausbildung für Russisch/Italienisch an der Uni Graz Abschluss: Master / Mag. phil.

Germanistin
Germanistik, Wirtschaft und Recht an der Uni Graz

Berufspraxis

Copywriter
TBWA Düsseldorf

Copywriter
Ogilvy & Mather Advertising Düsseldorf

Project/Event Manager Automotive Events
Vok Dams München

International Customer Service and Sales
XAL GmbH, Graz & München

Senior Manager MICE & Project Manager
Freelance, Shanghai, China

Marketingassistentin für den italienischen Markt
Hairdreams GmbH, Graz

Gerichtsdolmetscherin für Zivil- und Strafrecht
Freelance, Graz

Sprachen

Deutsch

Englisch

Russisch

Chinesisch

Bulgarisch

Italienisch

Spanisch

Über Textlandia

Staats-/Regierungsform

Freies Unternehmertum für Nachhaltigkeitskommunikation

Regierungschefin

Sibylle Reuter – Senior Advisor Sustainability Content, Texterin und Autorin

Etymologische Bedeutung

Textlandia bedeutet soviel wie „Land der Texte“. Der Suffix -landia ist typisch für geographische Bezeichnungen in einigen romanischen und slawischen Sprachen, z.B. heißt auf Italienisch Finnland Finlandia.

Lage

Variabel. Derzeit 51° 13’ 39.868“ N 6° 46’ 24.44“ E

Gründung

28. November 2016

Landessprachen

Es gibt sechseinhalb Amtssprachen, die allesamt beherrscht, geliebt und gesprochen werden: Deutsch, Englisch, Russisch, Italienisch, Spanisch und Bulgarisch. Chinesisch war vor einigen Jahren eine beliebte Sprache, die ausschließlich der mündlichen Kommunikation diente, ist aber aufgrund mangelnder Verwendung nun vom Aussterben bedroht.

Feiertage

Hierzulande gibt es unglaubliche 53(!) Feiertage im Jahr und wenn der Kalender will, sogar 54. Wie ein Feiertag pro Woche möglich ist? Nun ja, in Textlandia feiern wir jeden Montag, weil wir dann endlich wieder das machen dürfen, was wir am liebsten tun – Arbeitsprozesse leiten und Storys erzählen. Deshalb freuen wir uns nicht nur auf die Wochenenden, sondern auch auf den Wochenbeginn.

Klima

Textlandia ist zu jeder Jahreszeit die Reise wert. Wir sehen das Thema Wetter hier sehr gelassen und sind mit John Ruskin ganz einer Meinung, der einmal sagte: „Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich; im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter.“

Sie hat die Reiselust gepackt und wollen nun auch nach Textlandia? Schreiben Sie uns.

E-Mail